Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir weisen Sie darauf hin, dass es auch in Ihrem Interesse ist uns von Schwanger-schaft, bestehenden, chronischen oder akuten Erkrankungen zu unterrichten.

 

  • Beispiele: Operationen, Metallimplantaten, innere Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Osteoporose, Diabetes, Asthma, Medikamente (Markomar, Nitrospray), etc.

 

Wir bitten Sie sich bei etwaigen Beschwerden an Ihren Hausarzt zu wenden. Besonders vor sportlicher Belastung (z. B. Gerätetraining), sollte ein ärztlicher Check voraus gehen.


Für Schäden an Ihrer Gesundheit die durch eigenes Verschulden entstehen, können wir keine Haftung übernehmen.

 

Wir behandeln laut ärztlicher Verordnung privat und alle Kassen. Bitte sagen Sie Termine 24 Stunden vorher ab.


Nicht rechtzeitig abgesagte Termine können privat in Rechnung gestellt werden.
Unser Behandlungsrhythmus beträgt 30 Minuten. Dies ist ein freiwilliger Service für Sie, da die gesetzlichen Kassen zum jetzigen Zeitpunkt für einige Behandlungen nur 15 - 20 Minuten pro Sitzung vergüten.

 

Es besteht kein Anspruch auf längere Behandlungsdauer (Ausnahme: Behandlungsdauer auf Verordnung explizit mit 30, 45 bzw. 60 Minuten ausgewiesen, und diese von den Kassen auch dementsprechend vergütet werden).

 

Es steht uns zu jeder Zeit frei die Behandlungen auf die der Kassen vorgegebenen Zeiten zu beschränken.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapiepraxis Renz